Beruflicher Erfolg – worauf basiert er wirklich?

Beruflicher Erfolg

hat viele Aspekt, und alles hat eine gemeinsame Basis. Alles, auch beruflicher Erfolg, braucht ein stabiles Fundament aus mehreren Komponenten, damit es auch wirklich nachhaltig ist. Lesen Sie in der Veröffentlichung von Peter Buchenau auf seiner Seite Chefsache365 vom 19. Januar den Erfolgs-Tipp, der Ihnen zeigen kann, wie es um Ihr Fundament, Ihre Basis für Ihren beruflichen Erfolg steht.

Auch das schönste Ziel und harte Arbeit genügen oft nicht, um das zu erreichen, was man sich wünscht.

Viele Berufstätige, vor allem Selbstständige, Unternehmer und Führungskräfte kennen das – es geht einfach nicht voran. Sie sind bestens ausgebildet, hochengagiert und normalerweise kann einer Beförderung oder dem unternehmerischen Durchbruch nichts im Wege stehen, doch irgendetwas steht noch dazwischen und hält davon ab. So bekommt der Kollege die Beförderung oder das Ganze wird um Monate verschoben. Selbstständige wundern sich, warum der Wettbewerber ihnen einen Auftrag nach dem anderen wegschnappt, obwohl sie das offensichtlich bessere Angebot haben.

Viele Menschen sind sich nicht bewusst, was sie wirklich wollen; viele wollen beruflichen Erfolg und mehr Geld. Damit verbunden ist meist, dass eine 40- bis 60-Stunden-Woche nicht ausreicht. Wenn tief im Inneren dann noch der Wunsch nach einem harmonischen Familienleben mit Kindern und viel gemeinsamer Zeit schlummert, kommt es zu einem inneren Wertekonflikt. Unbewusst wird dann alles getan, um diesem Wunsch von mehr Zeit zu entsprechen und berufliches Vorankommen wird dabei verhindert.

Ganzheitlich glückliche Menschen sind die wirklich Erfolgreichen unter uns.

Wer seine eigenen Wünsche und Bedürfnisse kennt und die richtigen Dinge tut, um sich diese zu erfüllen, schafft ein stabiles Fundament, auf dem beruflicher Erfolg erbaut werden kann. Das hat auch etwas mit Selbstbewusstsein, Eigenliebe und einem gesundem Egoismus zu tun. Wo stehen Sie und wo wollen Sie hin?

Jetzt ist Zeit für Ihre Standortbestimmung! Drucken Sie das Erfolgsrad als PDF unter folgendem Link aus und folgen Sie der dortigen Anleitung.

www.christinehofmann.com/erfolgsrad

Posted by Chefsache365 on Dienstag, 19. Januar 2016Bildschirmfoto 2016-01-23 um 17.58.23Bildschirmfoto 2016-01-23 um 17.58.37Bildschirmfoto 2016-01-23 um 17.58.49Bildschirmfoto 2016-01-23 um 17.59.26

1 Comment
  • Gaby Engelbart
    Juli 19, 2016

    Hallo. Vielen Dank für den interessanten Artikel. In der Wirtschaftswoche vom 19. Juni 2016 gab es auch zum Thema Erfolg einige Beiträge: http://weiter-lesen.net/1937/deinen-erfolg-sichern/ Meiner Meinung nach gehört zum Erfolg, Dinge zu tun, die einem liegen, die man idealerweise sogar liebt und nicht zu früh aufzugeben! Und ohne eine gewisse Disziplin geht es meisten auch nicht!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.