Warning: SessionHandler::read(): open(\\/sess_b42dd8b216bdc32ca87e0cb464f75f61, O_RDWR) failed: No such file or directory (2) in /home/christin/public_html/wp-content/plugins/flyhub/vendor/symfony/http-foundation/Session/Storage/Handler/StrictSessionHandler.php on line 48

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/christin/public_html/wp-content/plugins/flyhub/vendor/symfony/http-foundation/Session/Storage/Handler/StrictSessionHandler.php:48) in /home/christin/public_html/wp-content/plugins/webinarfly/system/model/logic/session.php on line 89
Ist ein Perfektionist eitel? - Christine Hofmann

Ist ein Perfektionist eitel?

0 Permalink

Der Perfektionist will immer 100%, ist er deswegen eitel?
Was ist schön? Was ist hässlich? Sind Sie eitel oder uneitel?

Schritt 3 für Achtsamkeitsübungen im Business

Perfektionist und Uneitelkeit

Was ist perfekt? Wer entscheidet oder darf ein Urteil darüber fällen?
Ich glaube, dass sich in allem auf der Welt, in jeder Situation, jedem Menschen, jedem Ding etwas Schönes und Gutes verbirgt, auch wenn es nicht sofort zu erkennen ist. Im Nachhinein oder bei intensiver Betrachtung wird man es finden und sehen.Wie oft ist es Ihnen schon so ergangen?

Fragen Sie sich in diesen Momenten, die gerade mal nicht perfekt sind:
“Was stimmt daran, das ich jetzt noch nicht erkenne?”

Ob es nun etwas an oder in Ihnen selber ist oder eine Situation oder ein Mensch, mit dem Sie zusammenarbeiten, alles hat zwei Seiten: hell und dunkel, Yin und Yang, Tag und Nacht, laut und leise … Das Gesetz der Polarität ist immer präsent.

Werfen Sie Ihre Eitelkeiten, Ihre Bewertungen und das Erstellen von Schubladen ab. Das Schubladendenken ist eine beliebte Tätigkeit eines Perfektionisten und auch anderer, die Situationen und Menschen einfach nur bewerten wollen, um sich selber damit zu vergleichen. Warum? Vielleicht einfach, um das eigene Selbstwertgefühl zu stärken? Was wäre, wenn man einfach damit aufhörte und alles nur so annehmen würde, wie es ist? Es ist! Ich bin nicht mehr und nicht weniger. Alles ist nur noch interessant!
“Oh, eine interessante Meinung!” oder “Das ist eine interessante Situation!”

Perfektionist sein, was haben Sie davon?

Neben reichlich Stress und unaufhörlichem Kaum-Erreichen der 120%?

Wenn Sie z. B. bei einem Gespräch wirklich hinhören, ohne einen Vergleich aufzustellen, werden Sie spüren, wie sich gewisse Gefühle bei Ihnen einstellen: Raum für Verbundenheit, echtes Mitgefühl, Dankbarkeit, vielleicht sogar Liebe.

Wundervolle Emotionen, die Sie auf der positiven Erfolgsspirale leben und Ihr Business und Leben leichter und angenehmer werden lassen.

Einen weiteren Artikel zum Thema Perfektionismus finden Sie HIER:

Perfektionismus, der Erfolgskiller!

Ich wünsche Ihnen eine fröhliche Umsetzung!
Ihre Christine Hofmann

No Comments Yet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?


Warning: SessionHandler::write(): open(\\/sess_b42dd8b216bdc32ca87e0cb464f75f61, O_RDWR) failed: No such file or directory (2) in /home/christin/public_html/wp-content/plugins/flyhub/vendor/symfony/http-foundation/Session/Storage/Handler/StrictSessionHandler.php on line 64